Besuch der Feuerwehr

Heute hatten wir einen aufregenden Tag:
Auf dem Hof war ein echtes Feuerwehrauto mit 2 Feuerwehrmännern. Wir Tiger (und natürlich auch die anderen Gruppen) durften uns alles ganz genau anschauen, auch in das Feuerwehrauto einsteigen.

Ein Feuerwehrmann hat uns ganz viel erklärt. Es war gar nicht so einfach, die großen Auto-Stufen hinaufzuklettern, aber wir haben es natürlich geschafft! Wir fanden es sogar so toll, dass wir immer wieder hinauf und hinunter gestiegen sind. Und auch immer wieder um das Auto herum gelaufen sind, um uns alles ganz genau anzuschauen. Leider musste die Feuerwehr dann bald wieder los, was wir sehr schade fanden. Aber es war ein aufregendes Abenteuer für uns „Krippis“!

Und das erzählen die Mäuse und die Fische:

Da kommt doch ein Feuerwehrmann zu uns in die Kita, um Groß und Klein zu zeigen, wie man sich verhalten muss, wenn es in der Kita brennt.

Man muss aufpassen, dass der Rauch nicht in Mund, Nase und Augen kommt. Deshalb muss man auf allen Vieren unter dem Rauch durch krabbeln bis zur Feuerleiter, die man dann langsam und vorsichtig hinunter geht. Gar nicht schwer!

Angst braucht man auch nicht vor den „eingepackten“ Feuerwehrmännern zu haben. Unsere Erzieherinnen hatten auch eine Feuerwehruniform an und sahen nicht beängstigend aus.

Und die Feuerwehrnummer, die man wählen muss wenn es brennt, haben wir tatsächlich in unserem Gesicht:

Wo darf der Rauch nicht reinkommen?

1 Mund

1 Nase

2 Augen – also 112

Stellt Euch vor, zur Krönung kam dann noch ein richtig großes Feuerwehrauto der FFW- Moorburg und uns wurde alles erklärt. Drinnen sitzen durften wir und einen echten Helm aufsetzen und auch mit der Kelle spielen.

Mit Blaulicht fuhr sie dann davon.

Mai 2012

 

IMG_1871
IMG_1871
IMG_1872
IMG_1873
IMG_1874
IMG_1875
IMG_1876
IMG_1877
IMG_1878
IMG_1879
IMG_1880
 

Unser Kindergarten

IMG_4679.JPG

Turnen

img_5849.jpg